ROG Innovation Logo

Tutorials, Gadgets und vieles mehr - Idea. Creation. Success. - Let's create the future!

HTML Fehlerseite (Page not found)

pagenotfound

Wie konfiguriere ich eine eigene Fehlerseite für meine Website?

Inhaltsverzeichnis:
   - Fehlerseiten
   - Htacces Datei
   - Verzeichnis
   - Fehlerseite für PHP-Endungen

HTML Fehlerseite

Als erstes muss eine ganz normale HTML Seite erstellt und gestaltet werden wie fehlerseite.html (Name frei definierbar) inkl. eines beliebigen Fehlertexts z.B. "Die Seite konnte leider nicht gefunden werden".

fehlerseite.html
<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
<meta content="text/html; charset=UTF-8" http-equiv="content-type">
<title>404 Fehlerseite</title>
</head>
<body> Dies ist meine selbst gestaltete Fehlerseite :)
</body>
</html>

.htacces Datei

Danach wird eine ".htacces" erstellt. Diese kann ganz einfach mit einem Text Editor erstellt werden. In der".htacces" Datei wird nun die Fehlerseite angegeben, welche bei einem Aufruf auf eine nicht existierende HTML Seite geladen werden soll. Dafür müssen in der ".htacces" Datei folgende Code Zeilen eingefügt werden.

.htacces Datei
ErrorDocument 400 /fehlerseite.html
ErrorDocument 401 /fehlerseite.html
ErrorDocument 403 /fehlerseite.html
ErrorDocument 404 /fehlerseite.html
ErrorDocument 500 /fehlerseite.html


Das Textdokument wird nun als "x.htacces.txt" abgespeichert.

Error Code Beschreibunge
400 syntaktischer Fehler
401 falsche Authentifizierung
403 keine Zugriffsberechtigung
404 Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
500 Fehler im Script oder bei der Scriptausführung

Dateien im Stammverzeichnis ablegen

Schlussendlich werden beide Dateien (fehlerseite.html und x.htacces.txt) in den Stammverzeichnisordner der Website hochgeladen (www.Meinwebsiteordner.com/).
Bei der x.htacces.txt Datei muss das "x" und ".txt" nach dem Hochladen wieder gelöscht werden und in ".htacces" umbenannt werden.

Sobald der Websitebesucher nun eine URL eingibt oder besuchen will, die nicht vorhanden ist oder nicht mehr existiert wird er nun auf die Datei fehlerseite.html weitergeleitet.

download Download
html_fehlerseite.zip


Enthaltene Dateien:
  • fehlerseite.html
  • x.htacces.txt

404 Fehlerseite für PHP Seiten

Leider funktioniert die obere einfache Variante nicht auf .php-Endungen.
Sprich wenn z.B. als URL meinewebsite.com/xyz.php eingegeben wird und die Seite existiert nicht wird nicht auf die eigene Fehlerseite umgeleitet sondern auf die interne Serverfehlerseite vom Anbieter.
Wird jedoch nur meinewebsite.com/xyz funktioniert die Weiterleitung auf die eigene Fehlerseite korrekt.
Wird also mit PHP Seiten gearbeitet sollte die .htacces Datei unbedingt mit den untenstehenden Codezeilen ergänzt werden.
Wichtig die Fehlerseit muss hierbei eine PHP-Fehlerseite sein (Server braucht dazu eine PHP Version zum ausführen).

.htacces Datei
ErrorDocument 400 /fehlerseite.php
ErrorDocument 401 /fehlerseite.php
ErrorDocument 403 /fehlerseite.php
ErrorDocument 404 /fehlerseite.php
ErrorDocument 500 /fehlerseite.php

# Diese Code Teil muss am Ende # der htacces Datei sein # ErrorDocument 404 für PHP Seiten
RewriteEngine On
ErrorDocument 404 /fehlerseite.php
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteRule ^.+.php /Error_404 [L]

download Download
php_fehlerseite.zip


Enthaltene Dateien:
  • fehlerseite.php
  • x.htacces.txt



Kommentare
Hier können sowohl Fragen wie auch ein Feedback zum oben stehenden Artikel eingetragen werden.


*Name:


*Kommentar:

(max. 500 Zeichen)

Terms:


*Pflichtfeld

Hinweis:
Der Eintrag wird nach einer redaktionellen Prüfung in den kommenden Tagen freigeschalten.

Top Themen

Suche
DoubleTwist
doubletwist iTunes mit Android Handy synchronisieren
Feedback
feedback
Anzeige
Spenden
ROG Innovation unterstützen